Rechtssicherheit bei Webpages – Impressum, Cookies, Datenschutz & Co.

Übersicht Schulungsinhalte Webpage-Compliance-Schulung

Diese Schulung erklärt Ihnen, auf welche rechtlichen Grundlagen sie beim Erstellen und dem Betrieb von Webpages bzw. Online-Präsenzen achten müssen.

 

Webpage-Compliance für Mitarbeiter im Marketing und in der IT

 

  • Webseiten-Compliance: Relevante Rechtsnormen
    (BDSG, TMG, UWG, „Cookie-Richtlinie“)
  • Impressumspflicht von Telemedien – was alles sind Telemedien?
  • Impressumspflicht: Anbieterkennzeichnung – Mindestinhalte
    MUSTERTEXTE ANBEI
  • Pflicht einer Datenschutzerklärung – Was sollte drinstehen? –
    MUSTERTEXTE ANBEI
  • Was sind eigentlich Cookies
  • EU-Cookie-Richtlinie
  • Anwendbarkeit der EU-Cookie-Richtlinie
  • Unterscheidung von strictly necessary cookies, functional cookies, performance cookies, tracking and advertising cookies
  • Umsetzung der Cookie-Richtlinie zur Einholung der Einwilligung
  • Umsetzungsbeispiele (Statischer Info-Banner, Differenzierte Einholung einer Einwilligung für Cookies)
  • EU-konforme Webseite – zusätzliche Anforderungen
  • Webseiten-Tracking
  • Wie funktioniert Google Analytics?  – Datenfluss
  • Was ist zu tun? 5 Schritte zum rechtskonformen Google-analytics-Einsatz
  • Beispiel einer erfolgreichen Anonymisierung
  • Rechtssicherheit von Social-Media Plus-Ins
  • Newsletterversand – was ist zu beachten?
  • User generated Content – Allgemeines und Haftung
  • User generated Content – Nutzungsbedingungen
  • Urheberrechte – Lizenzrechte
  • Urheberrechte – Bildrecht nach dem Kunsturheberrecht (KUG)
  • Neue Webseiten Domains – Konflikte bei Domains
  • Wettbewerbswidrige Werbung auf Websites (Exit-Pop-up-Fenster)
  • Testfragen
Bearbeitungsdauer: ca. 60 Minuten